Mittwoch, 19. Dezember 2012

Selbstverliebt?


BLIND GOSSIP-RÄTSEL

Hin und wieder stellen wir unter dieser Rubrik neue Stories aus dem Leben der sechzehn-jährigen Anchinoia (griech. Ἀγχίνοια: Beobachtungsgabe) aus Athen vor. Sie ist die Tochter des reichen Atheners Andreias. Gleichzeitig habt ihr, die Leser, die Aufgabe ihr zu helfen!



2.00 Uhr, Athen, Villa Andreias

μήχανος!

Von einer ορτή komme ich gerade
Dort erfuhr ich durch die Freundin meiner Base
Von einem Helden, der Skandalöses tat
Nun brauch ich euren Rat
In Böotien zur Welt gekommen
Von seiner eigenen Schönheit ganz mitgenommen
Wuchs an seinem Grab eine Pflanze
Tragisch ist das Ganze


Text: Sophie Flammer, Ilsabe Wiebecke

Wandmalerei aus Pompeji, Neapel, Museo Archeologico Nazionale, ca. 60 n. Chr. 
Quelle: http://www.ecoles.cfwb.be/argattidegamond/cartable%20musical/Xenakis/XenakisExtrait2.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen