Dienstag, 20. November 2012

Fatale Schönheit


BLIND GOSSIP-RÄTSEL

Hin und wieder stellen wir unter dieser Rubrik neue Stories
aus dem Leben der sechzehn-jährigen Anchinoia (griech.
Ἀγχίνοια: Beobachtungsgabe) aus Athen vor. Sie ist die
Tochter des reichen Atheners Andreias. Gleichzeitig habt ihr,
die Leser, die Aufgabe ihr zu helfen!



16.00 Uhr, außerhalb Athens, Landsitz meiner Tante

ἀμήχανος!

Dies neu von meiner Tante
Eine Frau, die jeder kannte
Groß war ihre Schönheit
Und deshalb auch der Streit
Zwei Männer warben um sie
Doch eine Wahl hatte sie nie
Als schönste Frau der Antike
Zog sie auf sich alle Blicke

Könnt ihr mir helfen?

φίλημα,

Ἀγχίνοια

Text: Sophie Flammer und Ilsabe Wiebecke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen