Donnerstag, 1. Mai 2014

ΣVΣN MΩRΣ ωΤF

Music from GRSSSSSSSSSSS!




Aber immerhin: die Kenntnis (naja) des griechischen Alphabets hat sich bereits bis Barcelona verbreitet, bis in äh erstaunliche Kreise.




Danke an Nathalie Reichel und Gabriel Starobinski für die Fotos!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen